ABWL-Camp

BWL-Grundlagen sicher beherrschen!

 

 

Datenschutzerklärung      Impressum

5.3 Produktionswirtschaft
Aufgabe: Minimalkostenkombination

Lösung

Aufgabenübersicht

Ein Unternehmen hat folgende Produktionsfunktion: m = r10,5 * r20,5

 

Das letztjährige Kostenbudget betrug 48 TEUR und wurde vollständig aufgebraucht. Die Faktorpreise betrugen dabei für r1 und r2 4 EUR bzw. 1 EUR pro Mengeneinheit.

Gegenwärtig wird bei r2 mit großen Preissteigerungen gerechnet. Deshalb wurde das Kostenbudget auf 96 TEUR erhöht.

 

Bis  auf welchen Betrag kann der Preis für eine Mengeneinheit für r2 steigen, damit das Unternehmen dieselbe Produktionsmenge wie im letzten Jahr herstellen kann?