1.2 Wirtschaftseinheiten
Unternehmensdifferenzierung nach Größe – Lösung

Klassische Größenmerkmale sind
– Umsatz,
– Mitarbeiterzahl und
– Bilanzsumme.

Diese drei Kriterien kommen z.B. In § 267 HGB zur Anwendung um Kapitalgesellschaften bestimmten Größenklassen zuzuordnen.

Weiterhin kommt der Unternehmenswert bzw. die Marktkapitalisierung bei börsennnotierten Unternehmen zur Anwendung.

Der Gewinn/Jahresüberschuss als Größenmerkmal ist aufgrund oftmals starker Schwankungen problematisch.