4.3 Externes Rechnungswesen
Bilanz – Lösung

a)
Die Bilanz ist eine Zeitpunktrechnung. Sie wird für einen bestimmten Zeitpunkt (Datum des Ende des Geschäftsjahres) erstellt. Durch jeden weiteren Geschäfsvorgang verändert sich die Bilanz wieder.

b)
Immaterielle Vermögensgegenstände, Sachanlagen, Finanzanlagen (§ 266 Abs. 2 HGB)