5.4 Marketing
Unterteilung des Marketing – Lösung

Klassisch wird das Marketing in Konsumgütermarketing und Investitionsgütermarketing unterteilt. Die Kunden im Konsumgütermarketing sind Endkunden bzw. Konsumenten. Im Englischen wird dies auch als „business to consumer“ oder kurz „b2c“ bezeichnet. Im Investitionsgütermarketing sind die Kunden hingegen Unternehmen, die die bezogenen Produkte und/oder Dienstleistungen wiederum für die eigene Leistungserstellung als Inputfaktoren benötigen. Im Englischen wird dies als „business to business“ oder „b2b“ bezeichnet.